Dienstag, 3. November 2015

Advent-Säckchen



Man benötigt pro Säckchen zwei verschiedene Stoffe.

2 x 15 cm mal 20 cm - Weihnachtsstoff
2 x 15 cm mal 20 cm - Roter Stoff
2 x 10 cm mal 20 cm - Weihnachtsstoff - wird Tunnel
Zahlen 1 - 24 - gibts bei uns als fertiges Plotterzahlen (5cm)
Kordel 60 cm

bei uns im Shop und im Laden gibts die fertigen Zahlen 1 - 24
und die Stoffe dazu. Haben Euch das Adventssäckchen-Paket
zusammen gestellt, damit auch nichts fehlt und Ihr gleich anfangen könnt.


Ich nähe beide Stoffe für das Säckchen zusammen.
Steppe die Nähtzugabe auf der rechten Seite nochmals ab. Finde sieht schöner aus.

Beide Stoffstreifen für den Tunnel auf beiden Seiten einschlagen, ungefähr 0,75 cm (NZ)
und absteppen.


 dann dies an die Oberkante meines Säckchen nähen. In die Mitte zentrieren ist hier wichtig.


 Versäubern mit einem Zickzackstich.


 Auf der Vorderseite wieder die Nahtzugabe absteppen.
 




 Nun beide Teile rechts auf rechts zusammen nähen und versäubern.



 Wenden und nun die geplotterten Zahlen in die Mitte legen.


 ich selbst presse mit höchster Heizstufe immer ca. 15 sek. voller Druck.
Lege immer ein Backpapier über die Zahlen.
Folie abziehen und dann nochmals 2 sec. pressen.


So fast fertig unser 1. Säckchen


Kordel in den Tunnel einziehen mit einer Sicherheitsnadel.



So sieht dann das Säckchen mit einer Kordel aus.


Mir gefallen aber die Säckchen mit 2 Kordeln besser. 
Hierfür nähe ich im Tunnel noch eine mittige Naht.
Zieh dann eine 2. Kordel nach den Bild unten ein.

  

Fertig gut gemacht und nun gehts an die anderen 23 Säckchen.
Selbstverständlich könnt ihr Eure Säckchen unterschiedlich groß oder nur mit ein oder mehreren Stoffen nähen.


Wünschr Euch viel Freude beim Nähen und ich hoffe Euch hat meine kleine Anleitung geholfen für die nächsten Adventskalender die man gerne jedes Jahr befüllt und verschenkt.
Eure Gerda vom Nähfieber